Fachstelle BKM Bildung-Katechese-Medien

Biblische Geschichten erzählen

Eine gute Geschichte entführt die Zuhörenden mitten in die erzählte Welt

und entlässt sie bereichert wieder in den Alltag.

(Moni Egger)

Wenn Geschichten lebendig werden

An diesem Vormittagskurs vom Mittwoch, 4. März 2020 zeigt Moni Egger anhand einer Geschichte aus einer Kinderbibel die Schritte bis zum freien Erzählen auf und gibt Tipps zum Gestalten der Erzählsituation. Moni Egger ist unter anderem Theologin sowie Märchen- und Bibelerzählerin. Ebenfalls ist sie Mitbegründerin von BibelErz – Verein für biblische Erzählkunst. Wer ihr zuhört, ist fasziniert von ihrer Erzählkunst. Denn sie vermag es tatsächlich, die Zuhörenden mitten in die erzählte Welt zu entführen. Dass sie dafür eine besondere Gabe hat, ist unbestritten. Doch möchte Moni Egger die Faszination für die Erzählkunst auch gerne weitervermitteln. So werden die Teilnehmenden dieser Weiterbildung ihre eigene Erzählweise entwickeln, um in ihren Sunntigs- und Chinderfiire künftig biblische Geschichten lebendig werden zu lassen.

Die Ziele

Ein Ziel dieses Vormittags ist, dass die Teilnehmenden Erzählsituationen nach ihren Vorstellungen gestalten können und biblische Geschichten kindgerecht erzählen lernen. Ein weiterer Schwerpunkt des Kurses ist zudem die Vernetzung der Sunntigs- und Chinderfiir-Leitenden. Der Kurs findet im Zentrum Chilematt in Steinhausen statt und kann direkt über unsere Homepage gebucht werden.

2020-01-23T08:10:52+01:0023. Januar 2020|