Fachstelle BKM Bildung-Katechese-Medien
Rainer Oberthür | © youtube

Weiterbildung Primar – Rainer Oberthür in Baar

Fragen spielen im Glauben der Menschen eine wichtige Rolle. Über Fragen kommen wir dazu, über Gott nachzudenken und über ihn zu sprechen.

So könnten wir zum Beispiel fragen: Wie stehen Glauben und Wissen zueinander? Wie können wir heute glaubwürdig vom Glauben reden? Wie sprechen wir von Gott oder schweigen wir besser? Solche und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt einer Predigt von Rainer Oberthür.

„Wer fragt und weiss, dass er fragt, ist ein Mensch.“

Rainer Oberthür

Für die Predigt hier klicken

Rainer Oberthür in Baar

Rainer Oberthür kommt im Frühling in die Schweiz. Am 3. April 2019 ist er in Baar und gestaltet eine Weiterbildung mit dem Titel «Und wer hat den Urknall erfunden?». Er widmet sich den Fragen nach dem Anfang von allem. Er geht darauf ein, wie sich naturwissenschaftliche und biblische Perspektiven unterscheiden und aufeinander beziehen lassen. Ganz praktisch zeigt er auf, wie die Fragen nach dem Anfang im Religionsunterricht bearbeitet werden können.

Infos zur Weiterbildung vom 3.4.2019 in Baar

Konzertlesungen: Was glaubst du?

Viele, die ihn kennen, freuen sich auf die Weiterbildung mit ihm und auf seine Konzertlesungen.

Was glaubst du? In diesem durch und durch wohlkomponierten Buch mit der dazugehörigen CD kommen Briefe und Lieder, Texte und Töne, Wörter und Klänge zusammen und begegnen sich.

Rainer Oberthür schreibt persönliche Antworten auf 20 erdachte, aber authentisch formulierte Briefe von Kindern im Alter von 9 bis 13 Jahren. Die grossen Fragen nach Menschsein in der Welt, nach Religion und Glaube berühren. Und die 16 Lieder von Carolin No eröffnen eigene Frage- und Sinnhorizonte und spiegeln die Themen der Briefe auf eigene Weise. Durch die offene Komposition und durch den Wechsel von Briefen und Liedtexten ergeben sich fortwährend neue Perspektiven zwischen Himmel und Erde. Die Fragen und das Fragen werden jedoch immer wachgehalten. Das «Was glaubst du?»-Projekt gibt zu fragen und zu denken, zu lesen und zu hören, zu sehen und zu verstehen.

Wer liest und hört, steht immer wieder selbst vor der Frage: Was glaubst du?

Quelle: Kösel Verlag

Die Konzertlesungen in der Schweiz finden in Bern und Basel statt:

  • Donnerstag, 20. Juni 2019, 19.30 Uhr, Offene Kirche Elisabethen, Basel
  • Freitag, 21. Juni 2019, 20.00 Uhr, Kirche St. Peter und Paul, Bern

Infos dazu: https://was-glaubst-du.ch/konzertlesungen/

Gaby Wiss

>>nächster Beitrag

2019-01-24T10:43:29+00:0020. Januar 2019|
Fachstelle BKM