Fachstelle BKM Bildung-Katechese-Medien
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fastenopfer Kampagne 2019

Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechte Welt!

Werde jetzt Teil des Wandels: sehen-und-handeln.ch

„Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechte Welt!“ – unter diesem Slogan steht die ökumenische Kampagne 2019 von Fastenopfer und Brot für alle im nächsten Frühling.

Als mutige Akteurinnen setzen Frauen sich für ihre Rechte und Lebensgrundlagen ein und kämpfen für eine Wirtschaft, welche sich für die Achtung der Menschenrechte engagiert und der Umwelt Sorge trägt. Um diesen Erfolg zu sichern, müssen die Rechte der Frauen gestärkt werden.

Im Bereich des Religionsunterrichts wird in der Kampagne auf diese Tatsache eingegangen. Buben und Mädchen sollen möglichst frei von stereotypen Rollenbildern aufwachsen können und dem nachgehen, was ihnen entspricht und wichtig ist. So ist der Traum, der alle Grenzen sprengt, zum Leitthema des Werkhefts geworden. Hier wird berichtet von mutigen Aufbrüchen, die Frauen und Mädchen aus Nord und Süd in Beruf und Freizeit erfahren, aber auch vom unbeschwerten Leben. Träumen wir mit unseren Kindern diesen Traum weiter, «dann ist er der Beginn einer neuen Wirklichkeit» (Dom Helder Câmara).

Ziele der Veranstaltung:

Die Teilnehmenden

  • lernen die Inhalte der Ökumenischen Kampagne 2019 kennen
  • vertiefen sich in den Inhalten der Unterrichtseinheiten

Angebotene Workshops

Was du tust, will ich auch -> Workshop 1: Unterstufe (US/2.-3. Kl.)

Im Workshop der Unterstufe wird zu folgenden Kompetenzen gearbeitet:
„Gesellschaftliche Prozesse mitgestalten“ und „Eigene und fremde Werte reflektieren“

Martina Jauch, Religionspädagogin KIL, Pfarrei Steinhausen

 

Radio Amina: Ich will, dass ihr Männer zuhört-> Workshop 2: Mittelstufe (MS/4.-6. Kl.)

Der Unterrichtsentwurf basiert auf dem Kurzfilm «Radio Amina». Amina, ein Mädchen aus Nigeria, träumt davon, eine eigene Radiosendung zu haben, um die Menschen für eine gendergerechte Welt zu sensibilisieren.

Judith Grüter, Katechetin, Fachstelle BKM

 

Der Traum von einer neuen Wirklichkeit -> Workshop 3: Oberstufe (OS)

Die Unterrichtseinheit befasst sich mit den Unterschieden zwischen den Geschlechtern und den festgefahrenen Rollenbildern, die unseren Alltag bewusst oder unbewusst mitbestimmen.

Regula Friedli, Katechetin, reformierte Kirche Kanton Zug

Programm

14.00

Begrüssung / Einführung

14.30

Workshops (US/MS/OS)

15.15

Pause – Möglichkeit, Material zu sichten

15.30

Workshops (US/MS)

16.15

Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Anmeldungen nehmen wir ab sofort bis zum 9. Januar 2019 entgegen:

Anmelden

Hier klicken für den Flyer

Details

Datum:
Mittwoch 16. Januar
Zeit:
14:00 - 16:15 Uhr

Veranstaltungsort

Reformiertes Kirchenzentrum
Zug, 6300 Schweiz Google Karte
Fachstelle BKM